Stellenausschreibungen

Wir suchen für unser Team im Fachbereich Finanzdienstleistungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Sachbearbeiter/in für Haushaltsangelegenheiten

Die Planstelle ist mit Entgeltgruppe 10 TVöD/VKA ausgewiesen.

Zu Ihrem Aufgabengebiet zählt die Planung und Aufstellung der Haushaltspläne sowie die Aufstellung der Jahresabschlüsse des Kommunalen Versorgungsverbands Mecklenburg-Vorpommern. Stellvertretend sind diese Aufgaben auch für die Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein wahrzunehmen. Sie überwachen die Haushaltsführung und unterstützen bei der Vermögensverwaltung. Schließlich erstellen Sie Finanzstatistiken, Finanzanalyse und Finanzhochrechnungen, auch unter Anwendung finanzmathematischer Berechnungen. Die Wahrnehmung von Aufgaben der Softwarepflege des Buchhaltungsprogramms „proDoppik“ von H&H rundet Ihr Aufgabenspektrum ab.

Vorausgesetzt wird die erfolgreiche abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Rechnungswesen/Buchhaltung/Steuerwesen.

Mehrjährige Erfahrung im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht ist ebenso erforderlich wie fundierte Kenntnisse in der doppischen Haushaltsführung, in der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung und der Anlagenbuchhaltung. Kenntnisse in der Anwendung der eingesetzten Buchhaltungssoftware H&H proDoppik sind wünschenswert bzw. müssen kurzfristig erworben werden. Ein sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen wird vorausgesetzt.

Wirtschaftliches Verständnis, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität sollten Sie auszeichnen.

Die gesundheitliche Anforderung der „Bildschirmtauglichkeit“ muss für die Wahrnehmung der ausgeschriebenen Aufgaben erfüllt werden.

Die Versorgungsausgleichskasse möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt .

Die Teilung des Arbeitsplatzes ist unter Umständen möglich. Bitte geben Sie bei einem Teilzeitwunsch die Wunscharbeitszeit mit an.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sandvoß unter der Rufnummer 0431 / 5701 130 oder Herr Longwitz unter der Rufnummer 0431 / 5701 190 zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser Ausschreibung angesprochen fühlen und sich gut vorstellen könnten, sich im Fachbereich Finanzdienstleistungen den Aufgaben und Anforderungen dieses Arbeitsplatzes zu stellen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 17.11.2018 an die Versorgungsausgleichskasse, Personalstelle, Stichwort: Finanzdienstleistungen, Knooper Weg 71, 24116 Kiel oder per Mail an personal@vak-sh.de Stichwort: Finanzdienstleistungen


Es wird darauf hingewiesen, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen zu unserer Entlastung vernichtet.


Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein
Knooper Weg 71 - 24116 Kiel - 0431 5701-0 / Fax 0431 - 56 47 05
Impressum
Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen