Kindergeld > Einführung eines 6-Monats-Zeitraums für die Beantragung und Zahlung von Kindergeld ab 01.01.2018

30.11.2017

Änderung des § 66 Einkommensteuergesetz

Nach bisher geltendem Recht kann Kindergeld rückwirkend für einen maximalen Zeitraum von 4 Jahren ausgezahlt werden.

Aufgrund der Einführung des § 66 Absatz 3 Einkommensteuergesetz (EStG) ab 01.01.2018 können Anträge, die nach dem 31. Dezember 2017 eingehen, rückwirkend nur noch zu einer Nachzahlung für maximal die letzten sechs Kalendermonate vor dem Eingang des Antrags bei der zuständigen Familienkasse führen.

Wir empfehlen daher eine unverzügliche Beantragung des Kindergeldes, sobald ein Anspruch vorliegen könnte.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
Datenschutz VAK

Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein
Knooper Weg 71 - 24116 Kiel - 0431 5701-0 / Fax 0431 - 56 47 05